Kosmetik AG

Kosmetik AG

Kosmetik AG

Kosmetik AG

Kosmetikprodukte sollen Haut, Nägel oder Haare reinigen, stabilisieren, vitalisieren, deodorieren und/oder parfümieren. Einige Inhaltsstoffe vieler Kosmetika werden aber mittlerweile als potenziell gesundheitsgefährdend eingestuft, so dass sie gleichzeitig dem menschlichen Körper in Abhängigkeit der eingesetzten Menge schaden können.

Im Rahmen der Kosmetik AG klärt ein Kosmetikhersteller über die Wirkweisen, und Entstehung von Kosmetikprodukten auf. Anschließend werden die Grundlagen und notwendigen Techniken zur Herstellung von Kosmetika mit schadfreien Stoffen vermittelt.

Im Praxisteil haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Produktideen zu entwickeln und ein eigenes Kosmetikum zu planen. Nach Prüfung der Umsetzbarkeit stellen sie im Labor einen Prototyp her, identifizieren potenzielle Fehlerquellen, beheben diese und erstellen ihr Endprodukt, das sie mit nach Hause nehmen können.

Zielgruppe:

Die Kosmetik AG richtet sich an Schüler bzw. Schulklassen ab der Klassenstufe 7 (alle Schulformen), Schülerinnen und Schüler der Fachoberschulen und Gymnasien Gesundheit und Soziales sowie (angehende) Auszubildende im Gesundheits- und Pflegewesen oder zum/zur Kosmetiker/in.

Ebenso sind Arbeitsgemeinschaften angesprochen, die eigene Kosmetikprodukte über einen kurzen oder längeren Zeitraum herstellen möchten.

Lehrplanrelevanz:

Arten von Hautpflegeprodukten kennenlernen und ihre Wirkweisen beschreiben. Praxisorientiert vertieft durch die Herstellung von Pflegeprodukten mit unterschiedlichen Wirkstoffen.

Zu vermittelnde Kompetenzen/Inhalte:
  • Innovationsmanagement
  • Produktentwicklung, -herstellung
  • Projektmanagement
  • Herstellungsprozesse in der Naturkosmetik
  • Gefährliche Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten erkennen und ihre Wirkung beschreiben
  • Sozial-, Methoden-, Individual-, Handlungs- und Medienkompetenz
Organisatorisches:
Kursdauer max. Teilnehmerzahl Termin/Buchung
Mindestens 8 Zeitstunden (nach Wunsch auf 2 Tage aufteilbar) 14 Personen Auf Anfrage flexibel buchbar
Workshop Termin anfragen:
Ich möchte den kostenfreien RBM Newsletter per Email erhalten
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Was ist die Summe aus 7 und 2?